LINTEC – die perfekte Mischung aus Tradition und Technik


Seit 1919, als Eduard Linnhoff, Großvater des jetzigen LINTEC Geschäftsführers Klaus Thesenfitz, mit der Herstellung von Asphaltmischanlagen begann, hat sich die Familie auf die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Asphaltmischanlagen und Straßen-Baumaschinen spezialisiert.

 

In den sechziger Jahren wurde das Siebtrommelkonzept von Linnhoff entwickelt. Die einzigartige Technologie ermöglichte es, auf Heißelevatoren und Vibrationssiebe herkömmlicher Bauart zu verzichten. Es war der kostengünstigste Prozess seiner Zeit und außerordentlich erfolgreich gegenüber konventioneller Vibrationssieb-Mischtechnik. Mit dem Erfolg wuchs auch die Forschungs- und Entwicklungsarbeit, die global zu einer großen Anzahl von Patenten führte.


Im Jahr 1970 übernahm Klaus Thesenfitz, der Enkel von Eduard Linnhoff, die Firma. Mit der Gründung der LINTEC in den 80er Jahren wurden die Innovationen fortgesetzt. Die erste Siebtrommel mit Doppelabsiebung wurde in einen ISO Seecontainer integriert. Im gleichen Atemzug wurden die ersten Betonmischanlagen in Containerbauweise realisiert. LINTEC bietet Asphaltmischanlagen von 80 – 400 t/h und Betonmischanlagen von 60 – 240 m3/h an. Maßgeschneiderte Lösungen und Sonderanfertigungen sind unser Standardgeschäft.

 

LINTEC ist heute ein Global Player mit Niederlassungen in Singapur, China, Polen und Brasilien sowie weltweiten Vertretungen der Know-how, Erfahrung und Effizienz für optimale Lösungen bietet.

 

06.07.2017

DOROGA EXPO

>>> 10.10.2017 - 13.10.2017 MOSCOW | RUSSIA [mehr]


15.08.2017

SITP 2017

>>> 22.11.2017 - 26.11.2017 ALGIERS | ALGERIA[mehr]


04.09.2017

September 1st, 2017

Dealer Agreement with PROMAX Int. Equipment for the UK and Ireland[mehr]


Newsletter

Newsletter

Unternehmensvideo

LINTEC Video
youtube RSS