La recherche du prochain Altcoin à pomper est un jeu à somme nulle, déclare le développeur de Bitcoin Jimmy Song

Avec le Bitcoin et la plupart des principales pièces échangées latéralement pendant des mois, les investisseurs recherchent des alternatives, en particulier les pièces à faible capitalisation boursière qui ont un énorme potentiel. La domination totale de Bitcoin a considérablement chuté au cours des derniers mois, passant d’un maximum de 70% à un minimum actuel de 62%.

Nous voyons de nombreux altcoins atteindre de nouveaux sommets absolus après des gains explosifs

L’exemple le plus récent est certainement Elrond avec une augmentation de valeur de 3300% au cours des 4 derniers mois. Elrond se négociait aussi bas que 0,0007 $ le 17 mars et a culminé à 0,016 $ il y a quelques jours à peine. Un rallye haussier massif emmenant Elrond sur une capitalisation boursière de 220 millions de dollars se classant parmi les 50 premiers sur Coinmarketcap.

Elrond n’est pas la seule pièce à avoir connu des rassemblements de taureaux massifs, de nombreux projets DeFi retiennent l’attention ces derniers temps. Un autre exemple notable est Compound (COMP) qui a été instantanément répertorié sur Coinbase et FTX et après un prix initial de 71 $, il est passé à 349 $ quelques jours plus tard avec une capitalisation boursière de 900 millions de dollars.

De toute évidence, les altcoins naviguent grâce à la faible volatilité du Bitcoin entre autres raisons, mais quelqu’un peut-il réellement prédire si un altcoin va pomper?

Selon Jimmy Song, les gens ordinaires n’ont aucune chance

Dans un récent tweet, le développeur et entrepreneur, Jimmy Song, a déclaré qu’essayer de prédire la prochaine grosse pièce était un jeu à somme nulle.

Il a également déclaré que vous négociez contre beaucoup de gens qui savent ce qu’ils font, en posant la question „Qui pensez-vous va gagner?“ Cela implique essentiellement que les investisseurs normaux et petits n’ont pratiquement aucune chance de gagner contre des traders plus professionnels.

Alors que beaucoup de gens seront d’accord avec Song, d’autres le critiquent fortement en affirmant que les crypto-monnaies sont en fait les meilleures pour ce type de jeu spéculatif. Si une chose est vraie, c’est le fait que les cryptos et tout ce qui est négociable est un jeu à somme nulle car, pour tout trader qui gagne, quelqu’un d’autre doit perdre.

Venezuela erhöht den Benzinpreis und verlangt die Bezahlung in Petros an jeder Tankstelle des Landes

Venezuela kündigte an, dass Tankstellen im ganzen Land Treibstoff Bitcoin Era zu einem reduzierten Preis verkaufen werden, wenn er mit Petro, der nationalen ölgestützten Krypto-Währung, bezahlt wird.

Die Ankündigung geht jedoch mit der Abschaffung der nationalen Benzinsubventionen einher, was die Benzinpreise von fast nichts auf 0,02 Dollar pro Liter steigen lässt.

Versagen der Geldpolitik erhöht die Popularität der Geldbörse in Venezuela, sagt CEO

Venezuela führt neues Öl-Regime ein
Inmitten einer ernsthaften Benzinverknappung hat Venezuela am 1. Juni die Subventionen für die Kraftstoffpreise abgeschafft.

Das neue subventionierte Benzinsystem wird es den Besitzern jedes Autos ermöglichen, 120 Liter pro Monat zu einem Preis von etwa 0,02 Dollar pro Liter zu kaufen, was im Grunde 1,20 Dollar für zwei volle Benzintanks pro Monat entspricht. Motorradfahrer werden 60 Liter Benzin pro Monat kaufen können.

Da das venezolanische Monatsgehalt etwa 3,61 Dollar plus eine monatliche Essenszulage von 2,89 Dollar beträgt, macht nur die subventionierte Benzinzulage 37% des Mindestgehalts einschließlich der Essenszulage aus.

die Gelder bei Bitcoin Trader

Goldliebhaber kaufen weiterhin Bergbauaktien, während Bitcoiners ihre Bitcoins behalten

Das neue Ölregime in Venezuela wird auch Zahlungen in Petros an den Tankstellen des Landes ermöglichen.

Zahlungen können jedoch nicht mit der Petro-Anwendung vorgenommen werden, der einzigen digitalen Brieftasche, die Krypto-Währung unterstützt, sondern mit dem biometrischen Zahlungssystem des Landes namens „vePatria“, das von Venezuelas größter Bank entwickelt wurde und derzeit nicht mit der Petro-Anwendung kompatibel ist.

Der Zugang zu Subventionen ist auf Inhaber von Regierungsausweisen beschränkt.
Der Zuschuss wird jedoch nur Bürgern gewährt, die im Besitz des „Carnet de la Patria“ sind, eines Ausweises, der als Ausdruck totalitärer Kontrolle kritisiert wurde, also vielen Bürgern, die sich dafür entscheiden, den Ausweis nicht zu beantragen.

Es scheint, dass Venezuela eine harte Zweiteilung der Petro

Venezolaner, die keine Lizenz haben oder mehr als die zugewiesene Menge an Benzin suchen, werden gezwungen, 0,50 Dollar pro Liter zu zahlen.

Es gibt autorisierte Fahrzeugführer, die immer noch kostenlos auf Benzin zugreifen können, was eine einfache Möglichkeit für den Verkauf von Benzin auf dem Schwarzmarkt schafft. Berichten zufolge kostet Benzin auf dem Schwarzmarkt in Venezuela bis zu 4 Dollar pro Liter.

Obwohl Venezuela eine der reichsten Ölnationen der Welt ist, haben heruntergekommene und schlecht geführte Raffinerien in Verbindung mit den strengen Sanktionen der USA zu chronischem Benzinmangel in Venezuela geführt. Aus diesem Grund ist das Land derzeit von Exporten aus dem Iran abhängig, der Öl nach Venezuela schickt, um die Vereinigten Staaten herauszufordern.

Kryptokartenherausgeber Wirecard sagt, dass im ‚German Enron‘-Skandal 2,1 Milliarden Dollar fehlen

Der ehemalige deutsche Blue-Chip Wirecard hat gesagt, dass ein Viertel seiner Gesamtbilanz fehlt, nachdem seinem Rechnungsprüfer, EY, „unechte Barguthaben“ zur Verfügung gestellt wurden.

In einer brisanten Erklärung sagte der in München ansässige Kartenaussteller am Donnerstag, dass insgesamt 1,9 Milliarden Euro (2,1 Milliarden Dollar) nicht bilanziert werden könnten und dass einige Mitglieder des Unternehmens absichtlich falsche oder irreführende Erklärungen eingereicht hätten, „um den Wirtschaftsprüfer zu täuschen und eine falsche Wahrnehmung der Existenz solcher Barguthaben zu schaffen“.

Wirecard gab zu, dass die Buchungslücke etwa ein Viertel der Gesamtbilanz des Unternehmens ausmachte, keinerlei Konkurrenz für die Bitcoin Era zumal diese ohne Auflagen funktioniert.

Als ehemaliges Aushängeschild der deutschen Tech-Szene ist Wirecard wegen vermeintlicher Unregelmäßigkeiten in der Rechnungslegung stark unter die Lupe genommen worden. Das Unternehmen wurde im vergangenen Jahr beschuldigt, die Umsatz- und Gewinnzahlen in betrügerischer Weise in die Höhe getrieben zu haben und Kundengelder, die auf Treuhandkonten gehalten wurden, zur Erhöhung der Bargeldbestände zu verwenden.

die Gelder bei Bitcoin TraderDer Aktienkurs von Wirecard ist eingebrochen. Bei Redaktionsschluss notierte die Aktie bei 36 € (~40 $), was einem Rückgang von 70% seit Mittwoch entspricht. Der Kreditkartenherausgeber war einst eines der renommiertesten deutschen Unternehmen und übertraf im September 2018 mit einer Marktbewertung von 24,6 Milliarden Euro (~27,6 Milliarden Dollar) sogar die Commerzbank.

Lionel Barber, ehemaliger Chefredakteur der Financial Times, sagte auf Twitter, Wirecard werde zu einer deutschen Version des Enron-Skandals.

Das Wirecard-Tochterunternehmen Wirecard Card Solutions stieg in den Bereich Krypto ein, als es Emittent für die Krypto-Zahlungskartenanbieter Crypto.com und TenX wurde. Wirecard war auch eine Partnerschaft mit TON Labs eingegangen, dem Entwicklerhaus hinter der Blockchain von Telegram. Ein Gerichtsdokument behauptete auch, dass der COO von Wirecard an dem 1,7 Milliarden Dollar Token Sale im Jahr 2018 beteiligt war.

Es ist unklar, ob Crypto.com, das erst im vergangenen Monat als Zahlungskarte in Europa eingeführt wurde, plant, den Kartenherausgeber zu wechseln. CoinDesk bat um einen Kommentar, hatte aber bis zum Redaktionsschluss noch keine Antwort erhalten.

Wirecard hatte die Veröffentlichung seines geprüften Jahresabschlusses bereits verzögert, und Donnerstag sollte das endgültige Veröffentlichungsdatum sein. Die heutige Nachricht hat dies nun auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Verzögerung bedeutet, dass Gläubiger ab Freitag Kredite im Wert von bis zu 2 Milliarden Euro (~2,2 Milliarden Dollar) in Anspruch nehmen können.

Der Vorstand von Wirecard arbeitet nun „intensiv“ mit EY „an einer Klärung der Situation“.

BTC Investitori rialzista anche se il prezzo del Bitcoin è inferiore a $10K – Dati On-Chain

Il prezzo del Bitcoin è fissato sotto i 10.000 dollari, ma i dati sulla catena e le correlazioni di mercato mostrano che gli investitori rimangono rialzisti.

Dal recupero dal calo di questa settimana a 8.900 dollari, il prezzo del Bitcoin Billionaire ha faticato a guadagnare oltre i 9.600 dollari e questo livello deve passare dalla resistenza al supporto prima che si verifichi un ulteriore rialzo.

Il più grande digital-asset su CoinMarketCap è stato gradualmente disaccoppiato dalle scorte, ma rimane una certa correlazione a breve termine con i mercati tradizionali. Questo è stato osservato il 15 giugno, quando BTC è scesa al di sotto della soglia dei 9.000 dollari in mezzo a pesanti perdite sul mercato azionario dei futures.

Alcuni investitori e analisti temono che la correlazione di Bitcoin

Alcuni investitori e analisti temono che la correlazione di Bitcoin con il mercato azionario possa rompere la narrazione del caso d’uso che si tratta di un deposito di valore o di oro digitale. Nel frattempo, altri ritengono che possa essere un buon segno, poiché dimostra che l’asset digitale sta facendo progressi grazie all’aumento della sua rappresentanza in diversi mercati tradizionali.

Il manager di hedge fund e CEO di Blockware solutions, Matt D’Souza, lo ha spiegato recentemente in un thread di Twitter:

„Ciò che affascina di BTC sono le molteplici correlazioni a breve termine che emergono. Abbiamo assistito a forti correlazioni a breve termine con l’oro, con l’USD/CNY e, più recentemente, con le azioni statunitensi. questo indica un’espansione dell’ampiezza dei partecipanti al mercato che possiedono Bitcoin“.

Secondo D’Souza, il fatto che la Bitcoin mostri correlazioni a breve termine con i principali mercati e sia anche inclusa in una gamma crescente di portafogli istituzionali e retail mostra l’utilità di investimento dell’asset nella copertura contro l’instabilità del mercato a breve termine. D’Souza lo ha spiegato:

„Ogni correlazione indica un diverso caso d’uso – Oro digitale, veicolo per il volo dei capitali, Risk-On Asset (tecnologia dirompente). La gamma di casi d’uso mantiene il Bitcoin come un’attività complessiva non correlata al di là di brevi intervalli di tempo – una CARATTERE per ogni portafoglio“.

Mentre la correlazione a breve termine con il mercato azionario può essere considerata o meno un buon segno per la Bitcoin, le preoccupazioni relative alla volatilità del mercato azionario rimangono, dato che la pandemia del coronavirus continua a pesare sulle economie di tutto il mondo.

Dato che il prezzo del Bitcoin è soggetto a lunghe pressioni che a volte possono innescare liquidazioni a cascata come quella vista il Giovedì Nero, c’è la possibilità che un calo accentuato dei mercati azionari possa portare a un’altra forte svendita nel mercato cripto.

Gli investitori di BTC sono ancora in verde

Con l’inizio del miglioramento delle condizioni economiche in tutto il mondo è possibile che anche i mercati azionari si stabilizzino. Vale anche la pena di notare che la maggior parte degli investitori criptati stanno ancora approfittando delle loro posizioni Bitcoin.

Secondo glassnode, il 78,9% dei titolari di BTC sono redditizi. Questa cifra è stata derivata dalla metrica del prezzo realizzato che prende il prezzo medio di „acquisto“ della BTC è un portafoglio al momento in cui sono stati trasferiti a tale portafoglio e determina se il titolare è in profitto o in perdita.

Questi stessi titolari scaricheranno BTC per recuperare le perdite nei mercati tradizionali? Forse, ma, come ha notato D’Souza, è più probabile che conservino dei beni che li rendono ricchi, perché „è tutta una questione di psicologia umana“. Secondo D’Souza,

„Il modo in cui operano i commercianti/rivenditori è che una volta che sono andati sott’acqua sono sopraffatti e sconvolti, così una volta raggiunto il punto di pareggio vendono e si sentono sollevati. Questo crea quella che viene chiamata „fornitura in testa“. Ma se tutti sono vincitori, allora tengono duro e si godono la corsa e l’asset sale più velocemente. Quindi, più sono i vincitori, meglio la risorsa si sposta in alto, senza che la gente se ne stia seduta a cercare di uscire in pareggio e crei pressione sulle vendite“.

NANO stellt Tipbot für über eine Milliarde WhatsApp-Benutzer vor

Nach wochenlangem Schweigen in der Kryptoindustrie scheint die Nano-Kryptowährung mit einer lebensverändernden Entwicklung ins Rampenlicht gerückt zu sein, die das kryptografische Projekt für über eine Milliarde Benutzer öffnen wird.

Während Social Media zweifellos eines der größten Medien ist, um an Popularität zu gewinnen, hat Nano kürzlich in einer Ankündigung erklärt, TheNanoBot vorgestellt zu haben, mit dem 1,6 Milliarden WhatsApp-Benutzer die Kryptowährung nutzen können.

Dies ist mit Abstand das beste Upgrade von NANO. Mit TheNanoBot können sich WhatsApp-Benutzer jetzt mit Nano (NANO) gegenseitig Trinkgeld geben

Am 20. Mai gab Nano bekannt, dass TheNanoBot eingeführt wird, um die Nutzung der Kryptowährung so einfach wie das gegenseitige Versenden von Bitcoin Profit in sozialen Medien zu gestalten. In der Ankündigung erwähnte Nano, dass TheNanobot das Trinkgeld für NANO-Kryptowährung mit nur einer Nachricht vereinfacht.

Benutzer können die NANO, die sie erhalten haben, auch über das Trinkgeld in ihre verschiedenen Brieftaschentypen erhalten, indem sie dem Bot einfach das Konto mitteilen, das Sie verfolgen möchten.

Bitcoin

Brave Browser erleichtert NANO-Kauf für seine 12 Millionen monatlich aktiven Benutzer

Über 12 Millionen aktive Benutzer des beliebten datenschutzorientierten Brave-Browsers können jetzt nahtlos Nano, die schnelle und gebührenfreie Kryptowährung, kaufen und einzahlen, und zwar über eine Wasserscheide-Integration, die die Hindernisse für den Zugriff auf digitale Währungen beseitigt.

Die schnell wachsende datenschutzorientierte und benutzerfreundliche Software Brave Browser hat kürzlich in Zusammenarbeit mit Binance Cryptocurrency Exchange ein neues Widget entwickelt. Mit dem Widget können über 12 Millionen Benutzer des Brave-Browsers nahtlos mit der Nano-Kryptowährung handeln und diese erwerben.

Mit der am 30. April gestarteten Funktion können Benutzer mühelos mit den digitalen Assets handeln und diese effektiv verwalten.

Collin LeMahieu, Gründer von NANO, äußert große Hoffnungen, dass der Kryptoraum eine Verbindung zu einem größeren Online-Publikum herstellen kann.

CME-Bitcoin-Optionen verzeichnen ein Allzeithoch von fast $10 Millionen täglich gehandeltem Volumen

Eine rekordverdächtige Anzahl von 210 Bitcoin-Optionskontrakten wurde gestern an der Chicago Mercantile Exchange gehandelt, die mit fast 10 Mio. $ ein neues Allzeithoch erreichte. Von der Gesamtsumme waren 202 Kontrakte Mai-Calls (bullish), während 8 Kontrakte Mai-Puts (bearish) waren.

Das Volumen der CME-Bitcoin-Optionen nimmt zu

CME hat im Januar dieses Jahres Optionen auf Bitcoin eingeführt. Trotz eines vielversprechenden Starts mit massiven Volumina hatte die Plattform Mühe, die Anzahl der gehandelten Kontrakte und der Bitcoin Trader konstant zu halten.

Zudem waren die Handelsvolumina nach den Tagen extremer Preisvolatilität Mitte März zurückgegangen. Genauer gesagt verzeichnete die Bitcoin-Optionsplattform von CME ihren schlechtesten Handelstag am 17. März, an dem nur drei BTC-Kontrakte gehandelt wurden.

Seit heute zeigen neue Daten genau das Gegenteil: Erst gestern markierte die regulierte US-Derivatebörse mit insgesamt 210 gehandelten Kontrakten ein neues Allzeithoch.

Da ein Kontrakt um 5 gehebelt wird, bedeutet dies, dass der gehandelte Betrag 1050 BTC entspricht. Da der Preis der primären Krypto-Währung gestern um die 9.000-Dollar-Marke pendelte, betrug das Volumen in USD fast 10 Millionen.

Von den insgesamt 210 gehandelten Kontrakten waren 202 Calls für Mai und die restlichen 8 waren Put-Optionen. Call-Optionen geben dem Käufer die Option, den Vermögenswert zu einem bestimmten Ausübungspreis am oder vor dem Verfallsdatum zu kaufen; der Käufer ist also bullish auf den Wert des Vermögenswertes. Im Gegensatz dazu bieten Put-Optionen dem Käufer die Option, den zugrunde liegenden Vermögenswert zu einem bestimmten Preis und Gewinn zu verkaufen, wenn der Preis von Bitcoin sinkt.

Gibt es eine Ausbildung zum Bitcoin Trader?

Bevorstehende Halbierung von Bitcoin

Es ist erwähnenswert, dass diese Verträge in einem Monat abgerechnet werden, was nach der bevorstehenden Halbierung von Bitcoin geschehen wird. Das in diesem Jahr wohl am meisten erwartete Ereignis in der Kryptowährungsgemeinschaft ist für nächste Woche, am 12. Mai, geplant. Damit bleibt die Frage offen, ob institutionelle Investoren einen ernsthaften Preisanstieg für den Wert von Bitcoin erwarten.

Abgesehen von Preisspekulationen deuten neuere Daten darauf hin, dass das allgemeine Interesse am Kauf von BTC in letzter Zeit zugenommen hat. Neue Daten von Google Trends deuten darauf hin, dass das Suchvolumen für die Phrase „Bitcoin kaufen“ eine Woche vor der Halbierung sprunghaft angestiegen ist.

Darüber hinaus weisen Bitcoin-Wale (Adressen, die mehr als 1.000 BTC enthalten) bereits einen erhöhten Akkumulationsgrad auf. Die Anzahl solcher Brieftaschen erreichte vor kurzem einen Zwei-Jahres-Hochstand, ähnlich wie vor der Halbierung im Jahr 2016.

Binance soll NEO / USDT-Futures mit bis zu 50-facher Hebelwirkung starten

Großer Kryptowährungsaustausch Binance gab bekannt, dass es im Begriff ist, ein neues Futures-Produkt zur Verfolgung von Krypto-Assets NEO auf den Markt zu bringen .

Gemäß der am 16. Februar veröffentlichten Ankündigung werden die NEO / USDT-Futures am 17. Februar aufgelegt, und Händler können die Hebelwirkung zwischen 1x und 50x wählen. Die Gebühren, die die Börse für Geschäfte des betreffenden Kontrakts erhebt, sind ein anfänglicher Basis-Margin-Satz von 2%, ein Basis-Maintenance-Margin-Satz von 1% und eine Liquidationsgebühr von 0,5%.

Was ist NEO?

Auf der Binance-Informationsseite zu NEO wird erklärt, dass es sich um eine Open-Source-Plattform handelt, die von der Community betrieben wird und Blockchain, intelligente Verträge und digitale Identitäten zur Digitalisierung und Automatisierung des Asset Managements verwendet. Auf dieser Seite wird auch erwähnt, dass die Blockchain erstmals im Jahr 2016 gestartet wurde und voraussichtlich in diesem Jahr auf die dritte Version ihrer Software (Neo3) aktualisiert wird.

Binance antwortete zum Zeitpunkt der Drucklegung nicht auf die Bitte von Cointelegraph um einen Kommentar.

In der Zwischenzeit hat der NEO-Preis innerhalb von 24 Stunden bis zum Redaktionsschluss 2,81% seines Wertes verloren und ist derzeit 15,04 USD wert, nachdem der Tag bei 16,67 USD begonnen hat.

Bitcoin

Sind Futures der Traum des Spekulanten?

Futures-Kontrakte weisen häufig eine besonders hohe Hebelwirkung auf und ermöglichen Spekulationen über Dinge, die sonst schwer zu handeln wären. Ein Beispiel dafür , wie Futures solche Aktivitäten ermöglichen kann , ist der Vertrag startete Anfang dieses Monats von Kryptowährung Terminbörse FTX, die im Jahr 2020 Händler Wette auf Präsident Donal Trump Wiederwahl ermöglicht.

Nur ein paar Tage später FTX auch angekündigt , plant fünf weitere 2020 Präsidentschaftswahl-basierte Futures – Produkte einschließlich einem Bernie Sanders (BERNIE) Futures Trading Produkt zu starten, sowie Futures auf Joe Biden (BIDEN), Elizabeth Warren (WARREN), Pete Buttigieg (PETE) und Mike Bloomberg (BLOOMBERG).

Keine Weihnachtsgeschenke: Bitcoin rutscht unter den Schlüsselwiderstand, 2019 unter $7K zu enden?

Von der Euphorie zur Depression: Die Krypto-Händler dachten, dass sie in optimistischer Stimmung in die Weihnachtszeit aufbrechen, doch Bitcoin hatte ab sofort andere Pläne.

Preisanalyse & Übersicht

Nachdem vor zwei Tagen die kritische Widerstandsmarke von $7700, die hier mehrfach als kurzfristiger erster signifikanter Bitcoin Trader Wert diskutiert wurde, genau berührt wurde, wurde die Kryptowährung schlecht abgelehnt.

Nach weniger als 24 Stunden sucht Bitcoin Unterstützung bei der horizontalen Linie bei $7200 und der mittelfristig aufsteigenden Trendlinie (auf der 4-Stunden-Chart).

Wie wieder einmal bewiesen, kann Bitcoin sehr volatil sein, und an Tagen, an denen der Markt keine klare Richtung signalisiert, ist es manchmal ratsam, weniger oder gar nicht zu handeln. Die einzigen Gewinner einer solchen Situation sind die Krypto-Margin-Börsen.

Auf der Makroebene können wir sehen, dass Bitcoin nicht über der grünen, absteigenden Trendlinie schließen konnte, wie auf der folgenden Tages-Chart zu sehen ist, zusammen mit der Ablehnung des Preisniveaus von $7700.

Bitcoin

Zu beobachtende Tastenebenen

– Unterstützung/Widerstand: Nach der Ablehnung von der $7700er Marke fiel Bitcoin stark bis zur $7200er Unterstützung; von dort aus bestätigte die Münze die entscheidende Schlüsselmarke von $7400, da die Unterstützung den Widerstand umkehrte, bevor sie bis zu der Stelle weiterging, an der sie jetzt gehandelt wird (~$7200).

Am vergangenen Tag war der obere ‚Zaun‘ von Bitcoin die 4-Stunden-MA-200 (die hellgrüne Linie), etwa $7250. Von unten zeigt sich der Unterstützungsbereich bei $7100 – $7200, der die 4-Stunden-MA-50 (die rosa Linie) zusammen mit der horizontalen Unterstützung bei $7200, dem aktuellen Tagestief und der langfristigen aufsteigenden Trendlinie auf der Tages-Chart (die sich seit April gebildet hat) umfasst.

Ein kurzfristiger Aufwärtstrend kann nur im Falle eines höheren Tiefs über $7400 bestätigt werden. Weiter oben liegt die kritische Marke von $7700.

Von unten, wenn der erwähnte Unterstützungsbereich nicht halten wird, dann werden wir wahrscheinlich sehen, dass Bitcoin den $7000-Bereich erneut testen wird. Weiter unten liegt der Preis bei $6800 und das Tief der letzten Woche bei etwa $6500, was auch der niedrigste Preis von Bitcoin seit Mai 2019 ist.

– Der RSI-Indikator: Der Ausbruch aus dem 44-45 RSI-Level hat sich in eine falsche Richtung entwickelt. Der jüngste Kursrückgang spiegelt sich im RSI wider, der sich wieder auf dem 44-45er Niveau befindet. Dies ist ein entscheidender Punkt für Bitcoin, ob er sich halten oder ausbrechen wird.

– Handelsvolumen: Das Volumen der letzten Tage ist weit von den monatlichen Höchstständen entfernt. Dies lässt sich durch die Feiertage erklären. Seien Sie sich bewusst, dass der Markt aufgrund des geringen Volumens leicht zu manipulieren ist.